Diskographie

"Nightshift"

Klaus Wagenleiter, Musikalischer Leiter der SWR-Bigband:

Mit ihrem „Steuermann“ Klaus Graf gleitet die Daimler Bigband durch Musik und Arrangements mit dem gleichen unerlässlichen Groove und derselben Präzision wie die Produkte ihres Mutterkonzerns über den Asphalt ! Die herzlichsten Glückwünsche zu einer überaus gelungenen Präsentation Eurer großartigen musikalischen Leistungen : im Einzelnen bei Solisten und Sänger(in) und vor allem als Gruppe sowohl in den Sections als auch im kompakten Bandsound . Danke, dass ich als Arrangeur „dabei“ war!

Martin Schrack, Prof. an der Hochschule für Musik Nürnberg:

Die CD der Daimler Bigband ist ein Festschmaus! Was ich höre: Eine Gemeinschaft, die sich mit Haut und Haaren dem Bigband Jazz verschworen hat. Wow - und das absolut erfolgreich, Gratulation! Ganz besonders freue ich mich natürlich über die gelungene Einspielung von „Funky M.“ ! Liebe Daimlers, können wir so verbleiben: The show must go on!

Ralf Hesse, Dozent für Jazztrompete an der Hochschule für Musik Detmold:

Irren ist Gott sei Dank menschlich! Im Frühjahr 1989, als ich als 17jähriger und von Big-Band-Musik begeisterter Nachwuchsmusiker die Entscheidung traf, Musik zu meinem Beruf machen zu wollen, prophezeite mir ein damals namhafter Jazz-Professor, es werde binnen zehn Jahren keine einzige Bigband mehr geben. Und nun sehe man sich die heutige Musiklandschaft an! Auch wenn die meisten großen Klangkörper quer durch alle Musikstile um ihr Überleben kämpfen müssen: Bigbands sind nach wie vor gefragt. Angefangen von Nachwuchs-Bigbands an Schulen und Musikschulen bis hin zu professionellen Bigbands: Die Szene ist lebendig und interessant. Und sie entwickelt sich weiter. Im Laufe der 90er Jahre entwickelten sich an den Standorten vieler größerer Unternehmen Mitarbeiter-Bigbands, die sich an der Schnittstelle zwischen Amateur- und Pro -Bereich bewegen und zuweilen ein erstaunlich hohes musikalisches Niveau erreichen. Eine Vorreiterrolle dabei spielt die Stuttgarter Daimler-Bigband unter der Leitung von Klaus Graf, einem heute anerkannten Musiker, dessen Betätigungsfeld zu einem Großteil in Bigbands liegt und der mittlerweile selbst Hochschul-Professor ist. Ich freue mich und bin begeistert, mein Stück „Light Up My Day“ auf diesem Tonträger zu hören. Danke, Daimler-Bigband! Weiter so, Klaus!


TrackTitelKomponist - ArrangeurArt Zeit 
1Let's DanceGregory Stone, Josef BonimeInstrumental 2:24
2Light Up My DayRalf Hesse - Ralf HesseInstrumental 6:37
3Jody GrindHorace Silver - John ClaytonInstrumental 5:32
4My Foolish HeartVictor Young, Ned Washington - Klaus WagenleiterInstrumental 5:11
5How Sweet It IsEdward Holland, Lamont Dozier, Brian Holland - Mark TaylorGesang 3:03
6SuperstitionStevie Wonder - Peter HerbolzheimerGesang 4:48
7Sweet EmmaClark Terry - Klaus WagenleiterInstrumental 4:55
8Bei Mir Bist Du SchoenSholom Secunda - Myles CollinsInstrumental 2:30
9Funky M.Martin Schrack - Martin SchrackInstrumental 5:35
10Learnin The BluesDolores Vicky Silvers - Klaus WagenleiterGesang 4:45
11Unchain My HeartRobert Sharp - Chris WaldenGesang 3:23
12One O'Clock JumpCount Basie - Bryan Benett, Leslie VinallInstrumental 4:31
[zoom]

Datenschutzerklärung