Diskographie

"After Work"

Nach dem Debüt-Album der Daimler Bigband im November 2003 wurde nun die zweite CD der Band mit dem Titel "After Work" pünktlich zu Weihnachten in 2007 veröffentlicht. An dieser CD wird die Entwicklung der Band deutlich, die sie im Verlaufe der vergangenen vier Jahre gemacht hat. Mit einem ausgewogenen Mix aus klassischem Swing wie Sing Sing Sing über bekannte Gesangsstücke bis hin zu skandinavischen Bigband-Sound zeigt die Band ihre ganze Bandbreite.

Sammy Nestico - Liner Notes:

"The Daimler Bigband is wonderful. What a sound they make, great musicianship and terrific writing."

Peter Herbolzheimer - Liner Notes:

"Diese erstaunliche, bemerkenswerte Scheibe braucht keinen Vergleich mit den Produkten hochprofessioneller Ensembles zu scheuen. Die Titelauswahl ist außergewöhnlich geschmackvoll und so sind auch die Soli, sowohl die instrumentalen wie auch die der Sängerin und des Sängers. Von "Sing, Sing, Sing" bis "Hit The Road, Jack" eine Freude, da zuzuhören - gönnen Sie sich das auch!"


Track Titel Komponist - Arrangeur Art Zeit  
1 Sing, Sing, Sing Louis Prima - Dave Wolpe Instrumental 4:03
2 I Wish You Love Trenet - Peter Herbolzheimer Gesang 3:40
3 Rusk Og Rask Lars Erik Gudim Instrumental 6:57
4 Bad Leroy Brown Jim Croce Gesang 2:57
5 Big Spender Cy Coleman & Dorothy Fields - Stewart Burgess Gesang 2:15
6 Take The "A"-Train Billy Strayhorn - Peter Herbolzheimer Gesang 4:00
7 I've Got You Under My Skin Cole Porter - Jörg Gebhardt Gesang 3:47
8 Blues In Latin Peter Herbolzheimer Instrumental 6:20
9 Quintessence Quincy Jones - Quincy Jones / Sammy Nestico Instrumental 4:46
10 Opus One Sy Oliver - Jerry Nowak Instrumental 2:32
11 Georgia On My Mind Hoagy Carmichael - Jerry Nowak Gesang 3:58
12 Hit The Road Jack Percy Mayfield - Dieter Reith Gesang 3:22
[zoom]

Datenschutzerklärung